Sonntag, 1. Juli 2012

Projekt: Architektur - Fotografie


 Hallo meine Lieben!

Ich melde mich wieder, um euch von einem kleinem Projekt zu erzählen, an dem ich momentan teilnehme.
Und zwar geht es darum, 27 Fotos von 27 unterschiedlichen Gebäuden Münchens zu machen. Der Witz dabei- alles muss mit einer Einwegkamera aufgenommen werden, die ebenfalls nur 27 Schüsse machen kann. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mit dieser Aufgabe ein wenig überfordert bin, vor allem, weil wir nicht nur irgendwelche Gebäude fotografieren sollen, sondern jedes ein unterschiedliches Kriterium erfüllen muss. Diese sind unter anderem: "Ziegelbau", "Charakteristisch für mein Viertel", "Ein historisches Gebäude", "Bruchstellen der Geschichte / direkte Nachbarschaften verschiedener Zeiten"...
Oh Gott, ich habe echt keinen Plan! :D
Dieses Projekt wird von einer Mitarbeiterin der Pinakothek der Modernen und einem Architekturfotografen, der ein Freund meiner Mutter und ihres Lebensgefährten ist, geleitet. Deshalb ist es mir auch erst möglich gemacht worden, daran teilzunehmen.
Also habe ich mir vorgenommen, meinen ganzen Sonntag dafür zu widmen, durch die Straßen Münchens zu gehen und ein Gebäude nach dem anderen zu fotografieren.

Die Ergebnisse werden hier selbstverständlich veröffentlicht!

eure
hanna


Kommentare:

Luna hat gesagt…

Oh, da bin ich ja mal gespannt! :) Ich drück dir die Daumen für ein paar schöne Fotos!!

Luna <3

Louise hat gesagt…

Danke für dein Kommentar. :)
Dein Blog ist sehr schön! Hast du lust auf gegenseitiges Verfolgen? :D
<3